Zamonien-Galerien

Zamonien-Galerien

Viele Protagonisten und Motive aus Walter Moers’ Zamonien-Romanen existieren mittlerweile in unterschiedlicher Form: als Buchillustrationen in Schwarzweiß, als farbige Gemälde, als dreidimensionale Skulpturen und sogar als professionell bespielbare Puppen.

Bei den zahlreichen dreidimensionalen Umsetzungen von Walter Moers’ Figuren durch Carsten Sommer nimmt die Zamonien-Welt eine besondere Stellung ein. Deren Protagonisten bedürfen aufgrund ihrer komplexen graphischen Darstellung eine besondere Detailarbeit – einer der Gründe dafür, dass es auf diesem Gebiet bislang noch zu wenigen Umsetzungen kam. Für Drehaufnahmen schuf Carsten Sommer eine bespielbare Mythenmetz-Puppe, für eine limitierte Skulpturen-Edition verschiedenfarbige Buchlinge, für die Arbeit an der Graphic Novel »Die Stadt der Träumenden Bücher« entstanden diverse Maquetten, darunter eine Vollkörper-Figur von Hildegunst von Mythenmetz.

Weitere Maquetten, Puppen und Skulpturen für die Graphic Novel sind in Arbeit und werden an dieser Stelle sukzessive vorgestellt.

Hier sind repräsentative Galerien aus allen Bereichen zu besichtigen.